Gesellschaft von Freunden des Heinrich-Hertz-Instituts e.V.

Mit dem Förderpreis des Jahres 2014 soll der wissenschaftliche Nachwuchs im HHI gefördert werden.  Durch eine Umfrage in den Abteilungen nach exzellenten Masterarbeiten durchgeführt von studentischen Mitarbeitern wurde eine Auswahl getroffen.

Der Vorstand hat  im Einvernehmen mit der Institutsleitung beschlossen,
Frau  M.Sc. Kseniia
Goroshko für ihre Masterarbeit

Evolution of Initial Real-time Synchronisation and Channel Estimation Algorithms for Low-latency Visible Light Communication

 

angefertigt am HHI und eingereicht bei der TU Berlin, den Förderpreis 2014 zu verleihen.

(Abstract und Bilder finden Sie hier)

Der Preis wurde auf einer Institutsversammlung am 26. März 2015 überreicht.

Gesellschaft von Freunden des Heinrich-Hertz-Instituts e.V.
Copyright © by Gesellschaft von Freunden des Heinrich-Hertz-Instituts e.V. Alle Rechte vorbehalten. Die Urheberrechte dieser Web-Site liegen bei
der Gesellschaft von Freunden des Heinrich-Hertz-Instituts e.V. Die kommerzielle Nutzung und Verbreitung ist grundsätzlich nicht gestattet und
bedarf der schriftlichen Genehmigung (s.a. Impressum)
.